KFT mit neuem Notrufnummernservice

KFT bietet seinen Kunden ab sofort eine internationale Notrufnummer an – und zwar über den neuen US-amerikanischen Partner Chemtrec. Zahlreiche Länder, darunter die USA und Kanada, schreiben eine Notrufnummer für den Transport von Gefahrgut vor.
Eine solche Nummer muss in jedem Sicherheitsdatenblatt (SDB) vermerkt sein (Verordnung 1907/2006/EG) und auf diese Weise eine 24-Stunden-Erreichbarkeit sicherstellen. So können Experten die Anrufer bei Vergiftungs- und/oder Transportunfällen sofort über zu treffende Maßnahmen beraten.
Chemtrec ist neben dem Giftinformationszentrum Nord (GIZ) der zweite Partner, mit dem KFT bei Notrufnummern kooperiert. Während das GIZ den Markt in Europa abdeckt, gilt die von Chemtrec zur Verfügung gestellte Nummer für Stoffe, die weltweit in Verkehr gebracht werden.

Dieser Beitrag wurde unter SDS abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s