Sicher Arbeiten mit Nanomaterialien

Die Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung (DGUV) hat das vierte kostenlose E-Learning-Tool zum sicheren Arbeiten mit Nanomaterialien online zur Verfügung gestellt. Bei dem aktuellen Modul „Nanorama Textil“ können sich Interessierte spielerisch über Anwendungen von Nanotechnologien in Textilien sowie über den sicheren Umgang mit Nanomaterialien informieren. Bislang erschienen auf dem Portal der DGUV  „Sicheres Arbeiten mit Nanomaterialien“ die Module „Nanorama Bau“, „Nanorama Labor“ und „Nanorama Kfz-Werkstatt“.

„Nanorama“ ist eine Wortkreation aus „Nano“ und „Panorama“. Mit dem Tool können sich Benutzer in einem virtuellen Raum bewegen, in dem Berufssituationen mit Nanomaterialien nachgestellt sind. An Hand von Multiple-Choice Fragen und Informationsfenstern lernen die Betreffenden, sicher mit Nanomaterialien umzugehen.

Wünschen Sie sich neben einem sicheren praktischen Umgang mit Nanomaterialien auch die nötige Rechtssicherheit? Sprechen Sie uns jederzeit gerne an unter reach@kft.de.

Dieser Beitrag wurde unter REACH abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s