REACH 2018: Wo Risiken lauern

Der REACH-Beraterkreis des VCH mahnt seine Mitgliedsfirmen, die Vorbereitungen der bis Mai 2018 notwendigen Registrierung nicht auf die lange Bank zu schieben und schon jetzt in Angriff zu nehmen. Zweieinhalb Jahre sei nicht viel Zeit angesichts der komplexen Aufgaben, die Unternehmen im Vorfeld einer Registrierung zu bewältigen haben. Was sie unter anderem einkalkulieren müssten, sei beispielsweise die zeitaufwändige Abstimmung mit Lieferanten in Drittländern. Folgende Fragen seien hier zu klären:

  • Wer übernimmt die Registrierung federführend?
  • Wer nimmt prinzipiell welche Aufgaben wahr?
  • Welche Daten sind relevant?
  • Welche Labordaten fehlen unter Umständen und welche Tests sind noch durchzuführen?

Gerade die Tests könnten am Ende Zünglein an der Waage sein. Denn Unternehmer sollten eines bedenken: Je näher die Frist rückt, desto länger werden die Wartelisten bei den dafür zuständigen Labors.

Vorsicht ist auch geboten, wenn eine Registrierung nicht vom Importeur selbst, sondern von einem Alleinvertreter nach Artikel 8 der REACH-Verordnung für einen Drittlandhersteller vorgenommen wird. Der Alleinvertreter ist dann Registrant im Sinne der REACH-Verordnung. Die beteiligten Unternehmen sind gut beraten, die Seriosität des Alleinvertreters zu prüfen. Erfüllt dieser seine Pflichten nicht, oder ist er gar am Ende nicht mehr verfügbar, trägt der Importeur das Risiko, nicht gesetzeskonform gehandelt zu haben.

Hilfreich sind die Leitlinien auf dem REACH-CLP-Biozid Helpdesk der BAuA. Des Weiteren bietet die BAuA eine Informationsveranstaltung an, die sich vor allem an Firmen mit wenig Erfahrung im Registrierungsprozess richtet. Sie findet am 12. November 2015 in der Zeit von 10 bis 16 Uhr in der BAuA in Dortmund statt. Die Teilnahmegebühr beträgt 70 Euro.

Auch wir von KFT sind mit REACH bestens vertraut, haben Prozesse mitgestaltet und da­für Lösungen entwickelt. Seit mehr als 10 Jah­ren bieten wir verschiedenste Services rund um REACH. Bei Fragen stehen wir Ihnen natürlich mit unserer Expertise jederzeit gerne mit Rat und Tat unter reach@kft.de zur Seite.

Dieser Beitrag wurde unter REACH abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s