Monatsarchiv: März 2016

Health Canada fordert erstmals Bußgeld

Unter Berufung auf das kanadische Produktsicherheits- und Verbraucherschutzgesetz hat das kanadische Gesundheitsministerium (Health Canada) erstmals in seiner Geschichte ein Bußgeld verhängt. Und zwar gegen den kanadischen Reinigungsmittelhersteller Orange TKO Industries. Die Strafe in Höhe von 75.000 Dollar wurde fällig, weil … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosmetik | Kommentar hinterlassen

Kommission Nachhaltiges Bauen: Gesetze unzureichend

Die Kommission „Nachhaltiges Bauen“ am Umweltbundesamt (KNBau) hat in einem Positionspapier auf fehlende Umweltkriterien für Nachhaltiges Bauen hingewiesen. Folglich würden bei der Verarbeitung von Baustoffen auf der Baustelle sowie durch Abwitterung in der Nutzungsphase zu viele Schadstoffe in die Umwelt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

Neues Gütesiegel für Konsumentenprodukte

Die US-amerikanische Non-Profit-Organisation „Made Safe” hat ein neues Gütesiegel eingeführt. Produkte mit diesem Siegel müssen frei sein von: krebserregenden Stoffen, Stoffen, die sich toxisch auf die Entwicklung und Fortpflanzung auswirken, hormonaktiven Stoffen, Flammschutzmitteln, gentechnisch modifizierten Organismen, Schwermetallen, Stoffen, die das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosmetik | Kommentar hinterlassen

Was ist uns eine saubere Chemie Wert?

Eine ECHA-Studie hat untersucht, was uns eine Chemie ohne negative gesundheitliche Folgen Wert ist. Die Bedeutung dieser Studie, die seit 2012 läuft, ist im Rahmen eines ECHA-Workshops im Januar dieses Jahres vorgestellt worden. Die Studie weist bestimmten Gesundheitsendpunkten wie Krebs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

Hormonähnlich wirkender Schadstoff im Urin von Kindern nachgewiesen

US-Forscher haben im Rahmen von Analysen verschiedene Schadstoffe im Urin von Kindern gefunden, darunter Bisphenol A, Triclosan, Metaboliten von DEHP, verschiedene Parabene sowie die hormonähnlich wirkende Substanz 4-Nonylphenol (4NP). Drei von vier untersuchten Kindern hatten nachweisbare Mengen von mindestens acht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

China definiert GHS-Codes und Gefahrenhinweise

Die „Standardization Administration of the People’s Republic of China (SAC)” hat einem Standard für GHS-Codes und Gefahrenhinweisen zugestimmt. Die dort beschriebenen Vorgaben sind ab dem 1. Januar 2017 gültig. Der Standard mit Namen „GB/T 32374-2015: Phrase and Codification of Chemical … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SDS | Kommentar hinterlassen

Leitfaden zur Charakterisierung von Lösungsmittelgemischen

Die OECD hat einen Leitfaden veröffentlicht und stellt darin eine Methode vor, mit der sich Kohlenwasserstoff-Lösungsmittel-Gemische eindeutig charakterisieren lassen. Tatsächlich lassen sich Risiken nur verlässlich bewerten, wenn die Identität der Stoffe bekannt ist. Dann lassen sich auch Verordnungen und Gesetze … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen