Monatsarchiv: Mai 2016

Schadstoffe fördern Fettleibigkeit

Eine Gruppe von Wissenschaftlern um den schwedischen Mediziner Lars Lind berichtet in der Fachzeitschrift Environmental Health Perspectives, dass die Exposition von Bisphenol A, Phthalaten und Perfluoroctansäure (PFOA) zu Fettleibigkeit (Adipositas) führt. Mehrere Studien ließen nach Auskunft der Gruppe darauf schließen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

REACH 2018 – der fünfte Schritt: Erstellen Sie Ihr Registrierungsdossier

Die SIEF-Teilnehmer sollten nun alle für die Registrierung nötigen Informationen beisammen haben. Im nächsten Schritt erstellen Sie die Registrierungsdossiers mit Hilfe von IUCLID. Diese Software stellt Ihnen die ECHA kostenfrei auf ihrer Website zur Verfügung. Wichtig ist, dass Sie als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

REACH 2018 – der vierte Schritt: Sammeln Sie die Daten und beurteilen Sie die Risiken

Nachdem der federführende Registrant bestimmt ist und sich alle SIEF-Mitglieder über die Art und Weise der Zusammenarbeit verständigt haben (siehe Schritt drei), geht es nun darum, die relevanten Inhalte zusammenzutragen und anschließend die Risiken zu bewerten. Sind Sie selbst federführender … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

REACH 2018 – der dritte Schritt: Stimmen Sie sich mit Ihren Mitregistranten ab

Vereinbaren Sie mit Ihren Mitregistranten, wie Sie im Rahmen Ihres SIEF (Substance Information Exchange Forums) miteinander kommunizieren und zusammenarbeiten wollen. Die ECHA gibt dazu auf ihrer Website praktische Tipps. Letztlich geht es darum, die Arbeitslast unter den SIEF-Mitgliedern fair aufzuteilen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

US-Behörde geht gegen falsche Produktdeklarierungen vor

Die US-amerikanische Bundeshandelskommission (Federal Trade Commisssion, FTC) hat vier US-Hersteller von Pflegeprodukten zu einer Strafgebühr verurteilt. Sie hatten, so der Vorwurf der Behörde, die Verbraucher bewusst in die Irre geführt, indem sie auf ihren Etiketten „enthält nur natürliche Inhaltsstoffe“ angegeben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosmetik | Kommentar hinterlassen

ECHA prüft Registrierungsdossiers auf Vollständigkeit

Die Europäische Chemikalienagentur (ECHA) plant, rückwirkend mehr als 800 Registrierungsdossiers auf Vollständigkeit zu überprüfen. Anlass ist eine Entscheidung der Widerspruchskammer der ECHA, mit der die Verantwortlichen das OSOR-Prinzip (One Substance – One Registration; Ein Stoff – Eine Registrierung) stärken. Vorausgegangen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

REACH 2018 – der zweite Schritt: Finden Sie Ihre Mitregistranten

Hersteller und Importeure müssen zusammenarbeiten, wenn sie denselben Stoff herstellen oder importieren. Dies schreibt die REACH-Verordnung vor. Deshalb geht es im zweiten Schritt – also nach dem Feststellen der Stoffidentität – darum, die Mitregistranten zu finden, die Stoffgleichheit sicherzustellen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen