ECHA veröffentlicht Liste mit federführenden Registranten

Die Chemikalienagentur ECHA stellt eine Liste mit den Namen federführender Registranten (LR: engl.: Lead Registrant) auf ihrer Website zur Verfügung. Damit wollen die ECHA-Verantwortlichen die Kontaktaufnahme von potenziellen Registranten mit Unternehmensvertretern, die bereits registriert sind, erleichtern und den schleppenden Registrierungsprozess im Hinblick auf die im Mai 2018 ablaufende REACH-Meldefrist anschieben.

In der Liste sind rund 7.000 Substanzen aufgeführt, die im Zuge aller Registrierungsetappen zusammengekommen sind. Bislang enthält die Liste aber lediglich Informationen über Substanzen, die bis Ende 2008 vorregistriert wurden. Die ECHA hat angekündigt, die Liste bis Ende des Jahres zu aktualisieren und um circa 1.300 Substanzen zu ergänzen.

Die aktuelle Statistik (Stand 23. September) weist 6.766 Registrierungen von 3.510 Substanzen aus. 85 Prozent dieser Registrierungen sind von großen Unternehmen getätigt worden, nur 15 Prozent von kleinen und mittleren Unternehmen.

Unter dem Stichwort „REACH 2018“ finden Sie in unserem Blogarchiv von Mai bis Juni dieses Jahres eine Reihe nützlicher Hinweise, was Sie beim Registrieren beachten sollten. Setzen Sie sich bei Fragen aber auch jederzeit gerne mit uns in Verbindung unter reach@kft.de.

Dieser Beitrag wurde unter SDS veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s