Monatsarchiv: März 2017

Trump will US EPA den Geldhahn zudrehen

Donald Trump möchte den Etat der EPA von 8,2 auf 5,7 Milliarden Euro kürzen. Das sieht der vorläufige Haushaltsentwurf vor. Der Aderlass bleibt nicht ohne Folgen für die Belegschaft und die geplanten und zum Teil laufenden Projekte. Nach Angaben der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

Japanische Unternehmen hadern mit Sicherheitsdatenblättern

Die Mitsubishi Chemical Techno-Research Corporation hat im Auftrag der japanischen Regierung den Umgang japanischer Firmen mit Sicherheitsdatenblättern und Etiketten untersucht. Insgesamt wurden 624 Firmen befragt; davon sind drei von vier kleine und mittelständische Unternehmen. Die Nachforschungen (Abschlussbericht nur in Japanisch) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SDS | Kommentar hinterlassen

Kanada beschränkt den Export von Quecksilber

Kanada hat sein Umweltschutzgesetz (Canadian Environmental Protection Act, CEPA) ergänzt und schränkt damit den Export von Mischungen ein, die Quecksilber in einer Gewichtskonzentration von 95 Prozent und mehr enthalten. Nicht betroffen von der Regelung sind: quecksilberhaltige Abfälle und Material, das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

Aldi verbannt Pestizide aus den Regalen

In den USA mausert sich Aldi zu einer Marke, die für gesundheitsbewusstes Einkaufen steht. Der Discounter, der im vergangenen Jahr in den USA sein 40-jähriges Bestehen feierte, setzt bei Lebensmitteln konsequent auf Nachhaltigkeit und verbannt seit Januar dieses Jahres pestizidhaltige … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

ECHA beklagt unvollständige REACH-Dossiers

Die europäische Chemikalienagentur ECHA hat den neunten Fortschrittsbericht (REACH Progress Report 2016) veröffentlicht. Darin berichtet sie über die Ergebnisse der aktuellen Dossier-Überprüfungen. Die Prüfer untersuchten im vergangenen Jahr insgesamt 184 Registrierungsdossiers, in erster Linie von Substanzen, die für Mensch und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen

Südkorea entlarvt Schadstoff-Sünder

Das südkoreanische Umweltministerium konnte insgesamt 33 Unternehmen und Einzelpersonen einen Verstoß gegen das Chemikaliengesetz K-REACH nachweisen. In sämtlichen Fällen geht es um den verbotenen Verkauf und Einsatz des Wirkstoffs Polyhexamethylenguanidinhydrochlorid (PHMG). Die Substanz wurde in der Vergangenheit in Südkorea als … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biozide | Kommentar hinterlassen

Schweden verklagt EU Kommission

Das schwedische Umweltministerium klagt gegen eine Zulassungsentscheidung der EU Kommission im September vergangenen Jahres. Damals bewilligte die EU der kanadischen Firma Dominion Colour Corporation die Herstellung und Verwendung von zwei Bleichromat-Pigmenten, die bereits seit längerem als besonders besorgniserregend eingestuft sind … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Kommentar hinterlassen