EU erlässt Vermarktungsverbot für allergene Duftstoffe

Die Mitglieder des Ständigen Ausschusses für kosmetische Mittel stimmten auf ihrer Sitzung Mitte März für ein Verbot der drei allergenen Duftstoffe Atranol, Chloratranol sowie Hydroxyisohexyl 3-Cyclohexen Carboxaldehyd (HICC) in Kosmetika. Entsprechend werden Anhang II und III der EU-Verordnung Nr. 1223/2009 über kosmetische Mittel ergänzt. Damit müssen in zwei Jahren alle Kosmetika, die einen der drei Stoffe enthalten, vom Markt verschwunden sein.

Dieser Beschluss ist nur einer von mehreren Maßnahmen, mit denen die EU-Kommission künftig gegen die Verwendung von allergen aktiven Substanzen vorgehen will. Mit zum konsequenten Handeln der EU beigetragen hat ein umfassender Bericht, den das dänische Umweltministerium im vergangenen Jahr herausgegeben hat und der das allergene Potenzial von solchen Stoffen aufzeigt.

Eingeschränkt hat der Ausschuss außerdem den Zusatz von Zinkoxid zu Kosmetika als Farbstoff. Laut geändertem Anhang IV der Kosmetik-Verordnung darf die Substanz damit nicht mehr in Anwendungen verwendet werden, „die durch Inhalation zur Exposition der Lunge der Endnutzer führen können“.

Auch den Einsatz des Konservierungsmittels Methylisothiazolinon (MIT) haben die Ausschussmitglieder weiter beschnitten und folgen damit einer Empfehlung des wissenschaftlichen Ausschusses für Verbrauchersicherheit. Dieser hatte darauf gedrängt, dass die Substanz künftig nur noch in einer Konzentration von maximal 15 ppm, das heißt 15 Milligramm pro Liter, in Rinse-off-Produkten enthalten sein darf. Das sind abwaschbare Körperpflegemittel, die nicht auf Haut und Haaren verbleiben. Bereits im vergangenen Jahr wurde die Substanz für die Verwendung in Leave-on-Produkten, etwa Lotions und Cremes, verboten (s. Blogbeitrag „EU verbannt Konservierungsstoff aus Leave-on-Produkten“.

Sorgen Sie für eine gute Verträglichkeit Ihrer Kosmetika. Wir kümmern uns um die rechtliche Compliance Ihrer Produkte. Fragen nehmen wir gerne unter cosmetic@kft.de entgegen.

Dieser Beitrag wurde unter Kosmetik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s