Eurasische Wirtschaftsunion passt Bestimmungen an EU RoHS II-Richtlinie an

Die Eurasische Wirtschaftsunion (EWU), ein Zusammenschluss der fünf Staaten Armenien, Kasachstan, Kirgisistan, Russland und Weißrussland zu einem Binnenmarkt mit Zollunion, möchte künftig gefährliche Substanzen aus Elektro- und Elektronikgeräten fernhalten und hat deshalb seine geltende Verordnung der entsprechenden EU RoHS II-Richtlinie angepasst. Die neue Verordnung gilt seit März dieses Jahres. Die EWU hat zur Gesetzesanpassung eine Pressemeldung veröffentlicht (nur in russisch).

Mit dem neuen Gesetz beschränken die EWU-Staaten unter anderem die Verwendung von

Blei, Cadmium, Quecksilber, sechswertigem Chrom, polybromierten Biphenylen (PBB) und polybromierten Diphenylethern (PBDE) in Elektro- und Elektronikgeräten sowie in Komponenten dieser Geräte auf einen max. Gehalt von 0,1 Gewichtsprozent.

Die Verordnung gilt beispielsweise für Haushalts-, IT- und Telekommunikationsgeräte, Beleuchtungseinrichtungen, Elektrowerkzeuge, Sport- und Freizeitgeräte sowie für Verkaufsautomaten. Von der Regelung ausgenommen sind elektrische Spielzeuge, Solarmodule und Photovoltaikinstallationen, manche landgestützten sowie im Weltraum eingesetzten Produkte, medizinische Geräte und elektrische Batterien.

In der EU gilt die EU-Richtlinie 2011/65 (RoHS II-Richtlinie) seit Januar 2013. Im Mai 2013 ist diese Verordnung in geltendes deutsches Recht – die Elektro- und Elektronikgeräte-Stoff-Verordnung (ElektroStoffV) – umgesetzt worden. Beide, ElektroStoffV und die EU-Richtlinie 2011/65, müssen zusammen gelesen werden, da die ElektroStoffV nicht alle Teile der EU-Richtlinie 2011/65 umsetzt.

Haben Sie Fragen rund um die RoHS II-Richtlinie? Gerne sind wir für Sie da unter reach@kft.de.

Dieser Beitrag wurde unter REACH veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s