Japan plant Meldesystem für Gemische

Japan plant Meldesystem für Gemische

Das japanische Ministerium für Wirtschaft, Handel und Industrie (Ministry of Economy, Trade and Industry, Meti) plant ein Meldesystem für Gemische unbekannter Zusammensetzung (UVCB, Substances of Unknown or Variable composition, Complex reaction products or Biological materials). Damit möchte Japan die Risikobeurteilung und Überwachung solcher Substanzmischungen verbessern. Die Änderungen werden im japanischen Chemikaliengesetz (Chemical Substances Control Law, CSCL) ergänzt. Details zum Meldesystem werden aktuell noch diskutiert; im April nächsten Jahres soll es stehen.

Vorgesehen ist, Formeln und Bestandteile von UVCB zu sammeln, um Gefährdungen besser abschätzen zu können. Ferner sollen mithilfe eines Screeningtests chemische Stoffe (Priority Assessment Chemical Substances, PACs) identifiziert werden, die wegen ihrer gefährlichen Eigenschaften eine höhere Dringlichkeit in der Gefährdungsabschätzung haben. Laut CSCL müssen Hersteller und Importeure solcher PACs Informationen über deren Stoffeigenschaften einreichen und deren Verwendung erläutern. Für PACS, deren Anwendung mit besonderen Risiken behaftet ist, bestehen besondere Vorschriften zu Herstellung und Verwendung.

Zu den UVCB zählen beispielsweise

  • Stoffe mit unterschiedlich langen Kohlenstoffketten
  • Stoffe, die aus Öl oder ölähnlichen Quellen gewonnen werden
  • Extrakte aus biologischen Materialien (z. B. natürliche Duftstoffe, natürliche Öle)
  • komplexe biologische Makromoleküle (z. B. Enzyme, Proteine, Hormone)
  • Konzentrate oder Schmelzen (z. B. Rückstände aus Schmelzverfahren, Schlacken)

Dieses Dokument gibt einen guten Überblick über UVCB.

In Deutschland ist jeder Registrant dafür zuständig, seinen Stoff auf die geeignetste Weise zu identifizieren.

Nähere Informationen finden Sie in den Leitlinien zur Identifizierung und Bezeichnung von Stoffen gemäß REACH und CLP, Kapitel 4.1.

Gerne sind wir bei Fragen für Sie da: reach@kft.de.

Dieser Beitrag wurde unter REACH veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s