Monatsarchiv: Dezember 2018

Kanada: Talkum kann Eierstockkrebs verursachen

Die kanadische Regierung sieht einen Zusammenhang zwischen der Häufigkeit von Eierstockkrebs und der Exposition von Talkum und plant, die Substanz für Anwendungen in manchen Kosmetika einzuschränken oder ganz zu verbieten. Die Regierung orientiert sich dabei an den Inhalten eines Entwurfs … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosmetik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Dänische Studie findet hohe PFAS-Konzentrationen in Kosmetika

Im Rahmen einer Studie haben Wissenschaftler der dänischen Umweltbehörde EPA (Danish Environmental Protection Agency) 17 Kosmetika untersucht und in jedem dritten Produkt vergleichsweise hohe Konzentrationen an Perfluoralkyl- und Polyfluoralkyl-Substanzen (PFASs) gemessen. Dabei konnten sie in allen Produkten mindestens eine der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosmetik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Cefic: Die Strategie der chemischen Industrie für das Jahr 2050

Wie wird sich die chemische Industrie in Zukunft gegenüber politischen Entscheidungsträgern aufstellen? Um dies herauszufinden, hat das Copenhagen Institute of Futures Studies (CIFS) im Auftrag von Cefic (dem Verband der Europäischen Chemischen Industrie) 195 Experten der chemischen Industrie sowie 92 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Thailand aktualisiert seine Kosmetikbestimmungen

Thailand hat am 19. Oktober Veränderungen seiner Kosmetikbestimmungen bekanntgegeben. Sie traten am darauffolgenden Tag in Kraft.  Dabei handelt es sich um drei Benachrichtigungen. Zum einen hat das thailändische Gesundheitsministerium (Ministry of Public Health) die Listen der in Kosmetika zugelassenen Konservierungsmittel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosmetik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

EU-Chemikalienrecht: Sollten Verstöße EU-weit einheitlich bestraft werden?

Verstöße gegen das EU-Chemikalienrecht werden in jedem EU-Land anders sanktioniert. Herstellern außerhalb der EU bieten sich dadurch Schlupflöcher. Welche Lösungen es gibt, diskutierten Vertreter von ECHA, Verbänden, Ländern und Nichtregierungsorganisationen auf einer Kommissionskonferenz Mitte November in Brüssel. Die EU-Kommission hat … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen