Cefic: Die Strategie der chemischen Industrie für das Jahr 2050

Wie wird sich die chemische Industrie in Zukunft gegenüber politischen Entscheidungsträgern aufstellen? Um dies herauszufinden, hat das Copenhagen Institute of Futures Studies (CIFS) im Auftrag von Cefic (dem Verband der Europäischen Chemischen Industrie) 195 Experten der chemischen Industrie sowie 92 Fachleute aus anderen Branchen, aus der Wissenschaft und dem öffentlichen Sektor befragt und deren Antworten ausgewertet. Die Ergebnisse sind im abschließenden Delphi-Bericht „Delphi study report: The European Chemical Industry in a 2050 perspective“ zusammengefasst. 

Bei den insgesamt 90 Fragen ging es um die zukünftige Entwicklung von Wirtschaft, Geopolitik, Gesellschaft, Technologie und Umwelt. Tatsächlich steht die chemische Industrie nach eigenen Angaben vor vielen neuen Herausforderungen, unter anderem geht es darum, die Bedürfnisse von neun Milliarden Menschen zu befriedigen und Maßnahmen gegen den drohenden Klimawandel zu ergreifen. Ganz oben auf der Tagesordnung stehen die europäischen Initiativen zur Reduzierung von Schadstoffen und Kunststoffabfällen.

Wie aus dem Bericht hervorgeht, wünschen sich die Verantwortlichen der Chemieindustrie mehr Anreize und weniger Regulierungen. Sie befürchten, dass durch die EU-Vorschriften die Wettbewerbsfähigkeit der Industrie beeinträchtigt wird. Allerdings gibt es auch positive Stimmen. So bestehe die Chance, mit einer cleveren REACH-Außenpolitik das Label REACH®-konform zu einer weltweit anerkannten Marke zu machen.

Was sind die nächsten Schritte?

Die Ergebnisse des Delphi-Berichts sollen nun dazu dienen, die künftige Strategie festzuzurren. Der Bericht soll im ersten Quartal 2019 erscheinen. Damit will Cefic nicht nur mit den EU-Organen ins Gespräch kommen, sondern auch mit den einzelnen nationalen Regierungen sowie mit den Gremien von UN, OECD, dem Weltwirtschaftsrat für nachhaltige Entwicklung und verschiedenen Nichtregierungsorganisationen.

Bei Fragen unterstützen wir Sie gerne unter reach@kft.de.

Dieser Beitrag wurde unter REACH abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s