Monatsarchiv: Februar 2019

Kalter Brexit: Was Sie unbedingt beachten sollten

Alles deutet darauf hin, dass Großbritannien die EU am 29. März dieses Jahres ohne gültiges Handelsabkommen (kalter Brexit) verlässt. Mit unabsehbaren Konsequenzen für die ganze Wirtschaft. Besonders Unternehmen, die Stoffe im Rahmen von REACH registriert haben, sollten jetzt handeln. Prinzipiell … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Norwegen: Jedes fünfte Produkt ist fehlerhaft etikettiert

Das norwegische Umweltbundesamt hat im Rahmen von Kontrollen mehr als 860 Produkte untersucht, die gefährliche Chemikalien enthalten. Ergebnis: Jedes fünfte Produkt war falsch etikettiert. Die Behörde gab dazu auch eine Pressemeldung heraus (nur in norwegisch). Die Kontrollen liefen im Mai … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CLP | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Siloxane: Industrie kritisiert Beschränkungsplan der ECHA

Der ECHA-Vorschlag, die Siloxane D4, D5 und D6 unter REACH weiter zu beschränken, alarmiert die Industrie. Die europäische Organisation der Silikon-Hersteller (Centre Européen des Silicones, CES) sorgt sich um die Hersteller von Silikonpolymeren und befürchtet negative Auswirkungen auf den Kohlendioxidausstoß.   Die Siloxane D4, D5 und D6 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosmetik, REACH | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Südkorea: Stoffvorregistrierung vom 1. Januar – 30. Juni 2019

Seit Anfang des Jahres ist die Vorregistrierung von Stoffen gemäß dem ergänzten südkoreanischen Chemikaliengesetz (K-REACH) möglich. Demnach sind Hersteller und Importeure dazu verpflichtet, Stoffe bis zum 30. Juni vorregristrieren zu lassen. Und zwar wenn sie von diesem Stoff zwischen 2016 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

EU plant neue Durchführungsverordnungen

Die EU-Kommission hat eine Durchführungsverordnung für die Stoffregistrierung auf den Weg gebracht. Ein Entwurf hierfür liegt bereits vor. Über die finale Fassung wird derzeit intern abgestimmt. Nicht ganz so weit ist eine weitere Durchführungsverordnung, mit der die EU die bislang … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Stoffkonzentrationen in Windeln überschreiten Grenzwerte

Die französische Lebensmittelbehörde (Agence nationale de sécurité sanitaire de l’alimentation, de l’environnement et du travail, ANSES) hat im Zeitraum von 2016 bis 2018 Einwegwindeln untersucht und dabei eine Reihe gefährlicher Stoffe gefunden – und zwar in Konzentrationen, die für die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Kingfisher verbannt kritische Stoffe aus seinen Produkten

Der britische Baumarktkonzern Kingfisher möchte künftig Phthalate, polyflourierte Kohlenwasserstoffe und halogenierte Flammschutzmittel aus seinen Eigenmarkenprodukten entfernen und durch unkritische Stoffe ersetzen. Bis zum Jahr 2025 – so sieht es der „Sustainable Growth Plan“ vor – sollen diese Stoffe aus der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen