Monatsarchiv: März 2019

EU-Staaten prüfen Produkte auf gefährliche Stoffe

Im Rahmen zweier EU-Durchsetzungsprojekte prüfen Inspektoren Produkte EU-weit auf gefährliche Stoffe. Im ersten Projekt geht es um Compliance-Kontrollen im Hinblick auf die Verordnung Nr. 528/2012 über die Verwendung von Biozidprodukten und deren Bereitstellung auf dem Markt. Im zweiten Projekt untersuchen Behörden, ob in die EU importierte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Biozide, CLP | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

ECHA möchte Verwendung von Tattoo-Tinten beschränken

Der ECHA-Ausschuss für sozioökonomische Analyse (Committee for Socio-economic Analysis, SEAC) hat sich dafür ausgesprochen, gefährliche Stoffe in Tattoo-Farben zu beschränken. Die ECHA folgt damit einer Initiative Dänemarks, die bereits vor Jahren eine Strategie vorgestellt und eine Richtlinie für Anwender herausgegeben hat. Die Beschränkung sieht Grenzwerte für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosmetik | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

EU ergänzt Anhänge der PIC-Verordnung

Die EU-Kommission hat die Anhänge I und V der EU-Verordnung Nr. 649/2012 vom 4. Juli 2012 über die Aus- und Einfuhr gefährlicher Chemikalien geändert. Die ergänzten und veränderten Einträge (Delegierte Verordnung (EU) 2019/330 vom 11. Dezember 2018) betreffen unter anderem die Verbindungen Carbofuran (Insektizid, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SDS | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

SVHC-Datenbank der ECHA: Die Industrie möchte mitmischen

Eine Gruppe von 17 EU-Verbänden hat sich in einem Brief an die EU-Kommission gewandt und um ein Mitwirken beim Erstellen der ECHA-Datenbank für besonders besorgniserregende Stoffe (SVHC) gebeten, die laut der neuen, seit Juli 2018 gültigen Abfallrahmenrichtlinie bis zum 5. Januar 2020 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

ECHA: Drei von vier REACH-Dossiers haben Mängel

Die ECHA hat im vergangenen Jahr insgesamt 484 Registrierungen (Compliance Checks und Versuchsvorschläge) bewertet und festgestellt, dass bei drei von vier überprüften Dossiers Informationen fehlen. Das geht aus dem Ende Februar veröffentlichten ECHA-Bericht hervor. Insgesamt bewerteten die Prüfer 286 Dossiers. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Schweden: Vergiftungsfälle bei E-Zigaretten nehmen zu

Das schwedische Giftinformationszentrum (nur in schwedisch) meldet eine Zunahme von Vergiftungsfällen in Zusammenhang mit E-Zigaretten. In einigen Fällen seien nach Auskunft der schwedischen Chemikalien-Aufsichtsbehörde KEMI auch Kinder betroffen. Sie vergiften sich durch Trinken der E-Zigaretten-Flüssigkeit. Insgesamt ist das Zentrum im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

EU lehnt erstmals einen Zulassungsantrag für die Verwendung eines besonders besorgniserregenden Stoffes ab

Die EU-Mitgliedstaaten haben im Rahmen ihrer REACH-Ausschuss-Sitzung Mitte Februar den Antrag eines Unternehmens (Spezialist für Oberflächentechnik) abgelehnt, das Natriumdichromat zur speziellen Behandlung von Oberflächen verwenden will. Bei den Produkten handelt es sich um Instrumente für die Mikrochirurgie.   Natriumdichromat ist ein bekanntes … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen