Monatsarchiv: April 2019

ECHA-Aktionsplan: Prüfung aller REACH-Daten bis 2027

Die ECHA und die EU-Kommission planen, bis zum Jahr 2027 alle Daten von Stoffen der Tonnagebänder größer als eine Tonne zu überprüfen. Das kündigte ECHA-Direktor Björn Hansen auf einer Veranstaltung der Informationsplattform ChemicalWatch Ende März in Brüssel an. Dies ist auch einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Südkorea: Trackingsystem für Chemikalien kommt

Der Staatsrat Südkoreas hat der Einführung eines Trackingsystems für Stoffe und einer entsprechenden Änderung des Chemical Control Act (CCA) zugestimmt. Der Antrag wurde Anfang April angenommen (in koreanisch) und ans Parlament weitergeleitet. Das südkoreanische Umweltministerium (MoE) hat dazu eine Pressemitteilung herausgegeben (in koreanisch). Bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

EU aktualisiert CLP-Verordnung

Die EU-Kommission hat die Anhänge I bis VI der CLP-Verordnung entsprechend den aktualisierten Einstufungs- und Kennzeichnungskriterien nach GHS geändert. Damit ist die CLP-Version an die sechste und siebte GHS-Version angepasst. Die Verordnung (EU) 2019/521 der Kommission vom 27. März 2019 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter CLP | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

EU-Förderprojekt: Die Risiken von EDC-Stoffgemischen werden unterschätzt

Gemische hormonaktiver Stoffe bergen Gesundheitsrisiken, die vor allem für Kinder um ein Vielfaches höher sind als die Risiken, die von den jeweiligen Einzelsubstanzen ausgehen. So lautet das Fazit des EU-Förderprojekts EDC-MixRisk, deren Ergebnisse im Rahmen des Workshops „The Chemical Cocktail Challenge“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

ECHA veröffentlicht CoRAP-Liste für den Zeitraum 2019-21

Die ECHA hat die CoRAP-Liste (Community Rolling Action Plan) aktualisiert. Demnach planen 19 EU-Mitgliedstaaten, in den nächsten drei Jahren 100 Stoffe zu bewerten. In der Liste sind alle Stoffe aufgeführt, die im Rahmen der REACH-Verordnung zu bewerten sind. Unter anderem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Taiwan und China kontrollieren Stoffe der Stockholm-Konvention

Die taiwanesische Umweltschutzbehörde EPA (nur in chinesisch) hat drei persistente organische Schadstoffe der Stockholm-Konvention (POPs) in die Liste der toxischen Chemikalien aufgenommen. Bei den Stoffen handelt es sich um die Gruppe der kurzkettigen Chlorparaffine (SCCPs), Decabromdiphenylether (DecaBDE) und Hexachlorbutadien (HCBD). … Weiterlesen

Veröffentlicht unter SDS | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen