Archiv der Kategorie: Uncategorized

Frankreich und Schweden wollen Allergene in Textilien verbieten

Die französische Behörde für Lebensmittelsicherheit, Umweltschutz und Arbeitsschutz (Agence nationale de sécurité sanitaire de l’alimentation, de l’environnement et du travail, ANSES) und die schwedische Chemikalien-Aufsichtsbehörde KEMI haben der ECHA vorgeschlagen, alle hautsensibilisierenden Stoffe, die in Textilien, Leder, Pelzen und Fellen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , | Kommentar hinterlassen

Schweden: Vergiftungsfälle bei E-Zigaretten nehmen zu

Das schwedische Giftinformationszentrum (nur in schwedisch) meldet eine Zunahme von Vergiftungsfällen in Zusammenhang mit E-Zigaretten. In einigen Fällen seien nach Auskunft der schwedischen Chemikalien-Aufsichtsbehörde KEMI auch Kinder betroffen. Sie vergiften sich durch Trinken der E-Zigaretten-Flüssigkeit. Insgesamt ist das Zentrum im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

ECHA gibt Meldefrist für SVHC in Erzeugnissen bekannt

Unternehmen, die Erzeugnisse mit besonders besorgniserregenden Stoffen (SVHC) herstellen, importieren oder verkaufen, müssen dies bis Ende 2020 der ECHA gemeldet haben. Die dafür nötige Datenbank will die ECHA bis Ende 2019 einrichten, hieß es in einer entsprechenden Presseerklärung. Ziel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Kosmetika: Neues Ratingsystem soll Nachhaltigkeit vorantreiben

Die US-amerikanische Non-Profit-Organisation „The Sustainability Consortium“ (TSC) sowie die Einzelhandelskonzerne Walmart und Target haben ein Ratingsystem für die Körperpflegemittelindustrie veröffentlicht, das sie im Rahmen eines Projekts gemeinsam mit anderen Partnern erarbeitet haben. Das Punktesystem (industry scorecard) soll Hersteller dabei unterstützen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kosmetik, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

US-Richtlinien für Gefahrenkommunikation werden an GHS-Richtlinien angepasst

Die US-amerikanische Arbeitsschutzbehörde (Occupational Safety and Health Administration, OSHA) plant, im Jahr 2019 seine Richtlinien für Gefahrenkommunikation (Hazard Communication Standard, HCS) zu ergänzen und an das global harmonisierte System zur Einstufung und Kennzeichnung von Chemikalien (GHS) der Vereinten Nationen anzupassen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter GHS, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

REACH 2018 und die Zukunft der SIEFs

Die REACH-Verordnung sieht vor, dass die SIEFs (Substance Information Exchange Foren) mindestens bis zum 31. Mai dieses Jahres arbeitsfähig sein müssen. Über den Zeitraum jenseits der REACH-Deadline wird im Gesetz nichts gesagt. Allerdings wird die ECHA auch künftig Daten über … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH, Uncategorized | Kommentar hinterlassen

US-Behörde verbietet Phthalate in Spielzeug

Die US-Verbraucherschutzbehörde (Consumer Products Safety Commission, CPSC) verbietet fünf Phthalate in Spielzeug. Die Verordnung wurde am 18. Oktober 2017 erlassen und tritt am 25. April 2018 in Kraft. Vom Verbot betroffen sind die fünf Stoffe: Diisobutylphthalat (DIBP) Di-n-pentylphthalat (DnPP or … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH, Uncategorized | Kommentar hinterlassen