Schlagwort-Archive: REACH-Verordnung

Türkei: Mehr Einrichtungen zur Schulung von KKDIK-Sachverständigen

Das türkische Ministerium für Umwelt und Städtebau (Ministry of Environment and Urbanisation, MoEU) hat nun insgesamt sieben Einrichtungen benannt, in denen sich Chemiker zu Sachverständigen für die Chemikaliensicherheit und -bewertung (türkisch: KDU) ausbilden lassen können. Die Anforderungen hierfür sind hoch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Notrufnummern: der entscheidende Puzzlestein

Notrufnummern sind in zweierlei Hinsicht wichtig. Zum einen müssen sie gemäß REACH-Verordnung (1907/2006/EG) in Sicherheitsdatenblättern vorgehalten werden. Zum anderen gibt es transportrechtliche Vorschriften, etwa von Luftfahrtgesellschaften, die solche Nummern zwingend vorschreiben – meist auf dem Beförderungspapier oder dem Etikett. Auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH, SDS | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

REACH-Broschüre beleuchtet Pflichten von Produzenten, Importeuren und Händlern

Die Bundesanstalt für Arbeitsschutz und Arbeitsmedizin (BauA) hat eine neue REACH-Broschüre “REACH-Info 6 Erzeugnisse – Anforderungen an Produzenten, Importeure und Händler” herausgegeben. Die Autoren der Broschüre definieren die Begriffe Stoff/Gemisch und Erzeugnis und grenzen beide Begriffe voneinander ab. Ferner beschreiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH, Uncategorized | Verschlagwortet mit , | Kommentar hinterlassen

Bei Pflichtverletzung droht Zwangsgeld

Eine Landesbehörde hat vor kurzem ein Unternehmen mit einem Zwangsgeld belegt. Eine solche Maßnahme dient der Behörde als legitimes Druckmittel, um Verhaltenspflichten durchzusetzen. Selbst wenn der Kunde in der Folge seinen Pflichten nachkommt, ist diese Gebühr zu entrichten. Im konkreten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter REACH, SDS | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen